P&M Messebau & Ladenbau für Kassel

Wir zeigen Sie von Ihrer besten Seite.

So unverwechselbar ein Unternehmen ist, so exklusiv sollte auch sein Auftritt sein. Desshalb biete P&M Ihnen eine umfangreiche Palette an Dienstleistungen im Bereich Messebau, Ladenbau und Print. Egal ob ein maßgeschneiderter Messestand oder Ihr Showroom, die passende Einrichtungslösung oder die Ausstellungsgestaltung sind das Maß aller Dinge.

P&M Landenbau und Messebau realisiert Ihren repräsentativen Empfangsbereich, den stylischen Showroom, einladende Verkaufsvitrinen, attraktive Ladeneinrichtungen oder beeindruckende Messeauftritte.

Haben Sie interesse an einem Messestand oder einem Showroom für Kassel?

Sie suchen einen professionellen Messebauer oder Ladenbauer? Kontaktieren Sie uns, um sich ein Angebot einzuholen. Zum Kontakt Formular

Welche Dienstleistungen bieten wir Ihnen für Kassel an?

Weiterführende Informationen

Messebau - Wir zeigen Sie von Ihrer besten Seite
Innenausbau & Ladeneinrichtung - Maßgeschneiderte Lösungen, repräsentativ und maßgeschneidert

Wir in Ihrer Nähe

P&M
Madertal 6
72401 Haigerloch
T +49 (0) 7474 95150
F +49 (0) 7474 951515

mail: info@p-plus-m.com
web: www.p-plus-m.com

Was erwartet Sie hier im Umkreis

Kassel (bis 1926 amtlich Cassel) ist eine kreisfreie Stadt, Verwaltungssitz des Regierungsbezirkes und des Landkreises Kassel. Die einzige Großstadt Nordhessens ist nach Frankfurt am Main und Wiesbaden die drittgrößte Stadt und eines von zehn Oberzentren des Landes Hessen. Die Einwohnerzahl überschritt um das Jahr 1899 die 100.000er-Grenze, wodurch Kassel zur Großstadt wurde. Im Dezember 2011 hatte es 196.526 Einwohner. Der stadtregionale Verdichtungsraum umfasst ungefähr 450.000 Einwohner. Im Regierungsbezirk und der Region Nordhessen leben rund eine Million Menschen.
Kassel war von 1277 bis 1866 Hauptstadt der Landgrafschaft Hessen bzw. der Landgrafschaft und des Kurfürstentums Hessen-Kassel. Bis heute zeugen Residenzen und Schlösser davon, darunter insbesondere das Schloss Wilhelmshöhe im Bergpark. Mit der documenta beherbergt die Stadt alle fünf Jahre die weltweit bedeutendste Ausstellung für zeitgenössische Kunst; daher trägt Kassel seit März 1999 die amtliche Zusatzbezeichnung „documenta-Stadt“.

Nachbargemeinden

An die Stadt Kassel grenzen folgende Städte und Gemeinden (im Uhrzeigersinn beginnend im Norden): Ahnatal, Vellmar, Fuldatal, Staufenberg, Nieste, Niestetal, Kaufungen, Lohfelden, Fuldabrück, Baunatal, Schauenburg, Habichtswald. Davon wachsen Vellmar und Fuldatal im Norden, Kaufungen im Osten, Lohfelden im Südosten und Baunatal im Süden immer näher an das Stadtgebiet heran. Mit Ausnahme von Staufenberg, das Teil des Landkreises Göttingen in Niedersachsen ist, gehören alle Gemeinden zum Landkreis Kassel.